Skip to main content

Die Hinweisgeber-Plattform von eurofunk Kappacher GmbH wird auf einem externen Meldekanal des hintcatcher Hinweisgebersystems zur Verfügung gestellt. Die Anonymität Ihrer Hinweise ist durch technische und organisatorische Maßnahmen durchwegs gegeben. Hinweise sind Ende-zu-Ende verschlüsselt, gehostet auf ISO 27001 zertifizierten deutschen Servern. Die Datenschutzerklärung von hintcatcher finden Sie hier: https://www.hintcatcher.com/de/datenschutzerklaerung/

Die vorliegende Datenschutzerklärung dient jedoch für den Fall, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten auf der Plattform freiwillig bekannt geben.

1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung:

Christian Kappacher, Dr. Christian A. Kappacher; Eurofunk Kappacher GmbH; eurofunk-Strasse 1-8, A-5600 St. Johann/Pg.; T +43 57 112-0; office@eurofunk.com.

2. Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten:

Für eurofunk Kappacher GmbH Deutschland: Jana Heinze, Intersoft consulting services AG, T +49 89 544 446 48, JHeinze@intersoft-consulting.de

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vorgaben der EU-Hinweisgeberrichtlinie (EU RL 2019/1937) Ihre Einwilligung nur innerhalb von 30 Tagen ab Meldung wirksam widerrufen werden kann.

4. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Ihre freiwillig über die Plattform übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Hinweis (insb. für die Bearbeitung, Ergreifung von Folgemaßnahmen, Rückmeldung bzw. Rückfragen) verarbeitet.

5. Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden weitergegeben an:

  1. Mitarbeiter der eurofunk Kappacher GmbH (sofern Sie mit der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind bzw. dies gesetzlich nicht gefordert ist, erhalten Ihre personenbezogenen Daten lediglich drei für die Bearbeitung Ihres Hinweises vorgesehene Mitarbeiter der eurofunk Kappacher GmbH),
  2. Mitarbeiter der eurofunk-Gruppe, sofern Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Gesellschaften der eurofunk-Gruppe zugestimmt haben und dies für den Zweck der Datenverarbeitung notwendig ist.

6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:

Ihre Meldungen und Nachrichten in der Hinweisgeber-Plattform werden nach Ablauf von 6 Monaten automatisch und unwiderruflich gelöscht.

7. Betroffenenrechte:

    1. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
    2. Sollten unrichtige oder unrechtmäßig personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Verarbeitungseinschränkung, Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht zu.
    3. Zudem steht Ihnen das Recht zu, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen (beachte hierzu Punkt 3.).
    4. Außerdem haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.