Wo kommt eurofunk her?

Die Geschichte unseres Familienunternehmens finden Sie hier.

Wie nehme ich Kontakt auf?

Erfahren Sie hier wie Sie uns kontaktieren können.

Wie stellt eurofunk die Qualität sicher?

Qualität ist uns ein hohes Anliegen. Um die Qualität unserer Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zu sichern, haben wir ein eigenes eurofunk Prozessmanagement System eingeführt (EFMS). Um es stetig zu verbessern, lassen wir es laufend von externen Instituten reviewen und gegenüber der ISO9001 Norm zertifizieren.

Was denkt eurofunk über Informationssicherheit?

Informationssicherheit ist uns nicht nur ein hohes Anliegen, sondern ist auch ein essentieller Baustein für Unternehmen im sicherheitskritischen Umfeld und deshalb in unseren Wertschöpfungsprozessen tief integriert. Um stetig besser zu werden, lassen wir uns laufend von externen Instituten reviewen und gegenüber der ISO27001 Norm zertifizieren.

Zusätzlich werden unsere Mitarbeiter im Projekt- und Serviceumfeld regelmäßig durch das bayrische Innenministerium sicherheitsüberprüft.

eurofunk Zertifizierungen?

Wir sind zertifizierte Partner für:

  • Oracle
  • Sophos
  • Microsoft
  • Redhat
  • Cisco
  • everRun
  • AMX

Erfahren Sie mehr über unsere Partner und Zertifikate hier.

Welche Technologien werden eingesetzt?

Wir setzen in unserer IT-Architektur, welche als Fundament unserer Lösungen dient, auf etablierte Standardtechnologien von namhaften Herstellern, welche im jeweiligen Bereich zu den Marktführern gehören.

Im Client- / Serverbereich zählen dazu Produkte von HP, Dell, Matrox sowie Eizo. Im Bereich Netzwerk und Security kommen Komponenten von Cisco, Sophos und Trendmicro zum Einsatz. Im Datenbankumfeld setzen wir auf Oracle, MSSQL, postgreSQL und MySQL. Bei Betriebssystemen bauen wir auf Versionen mit Langzeitsupport von Redhat und Microsoft. Als Virtualisierungslayer kommen Hyper-V, VMWare und everRun zum Einsatz.

Habe ich einen direkten Ansprechpartner bei eurofunk?

Als Wartungskunde haben Sie einen Service Manager als Ansprechperson. Dieser hilft Ihnen in allen Belangen weiter bzw. stellt den Kontakt zu weiteren Ansprechpartnern (z.B. Sales Account Manager oder der für Sie zuständige Customer Consultant) her.

Wie arbeitet der eurofunk Service?

Der eurofunk Service bedient sich dem ITIL v3 (IT infrastructure library) als Rahmenwerk für die Serviceprozesse. Erfahren Sie hier mehr über den eurofunk Service.

Wo befindet sich die Serviceorganisation?

Die Serviceorganisation besteht aus mehreren Abteilungen. Der technische Support und das Customer Care Center befinden sich in unserer Unternehmenszentrale in St. Johann im Pongau. Unsere, über die Einsatzgebiete verteilten, Field Service Techniker bilden ein Netz, welches es ermöglicht, rasch beim Kunden vor Ort zu sein.

Bietet der Service einen 24/7/365 Support?

Selbstverständlich gehört zu unserem Serviceangebot eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung. Als Wartungskunde steht Ihnen 365 Tage im Jahr technisches Fachpersonal bereit.

Bietet eurofunk einen eigenen Field Service an?

Wir setzen im Field Service auf unser eigenes Personal, welches ein Netz über unsere Zielgebiete anbietet. Aktuell gibt es 12 Service Stützpunkte deutschlandweit, einen im Nahen Osten und 4 Service Stützpunkte in Österreich.

Mein Kunden log in funktioniert nicht. Wer kann mir helfen?

Das tut uns sehr leid! Bitte wenden Sie sich an die Ihnen bekannte eurofunk Kontaktperson. Falls Ihnen keine Kontaktperson bekannt ist, können Sie uns hier kontaktieren.

Wen kann ich bei einer technischen Störung kontaktieren?

Innerhalb der regulären Öffnungszeiten können Sie unseren Service Desk jederzeit telefonisch kontaktieren. Bei dringenden Anfragen außerhalb der Bürozeiten steht Ihnen unser technischer Bereitschaftsdienst zur Verfügung.